EM 2024

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Antworten
Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13851
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: EM 2024

Beitrag von BMP »

Wir reden mal wieder von großen Fußballnationen Frankreich, England, Portugal deren Mannschaften, die was reißen können sollten? Haben sie nicht. Bei diesem Turnier sind sie allesamt glanzlos geblieben und haben nicht im Ansatz strahlen können. Frankreich konnte, musste mitspielen, wenn sie gegen Spanien eine Chance haben wollten. Spanien hat überwiegend nach vorne gespielt wenn sie den Ball hatten. Die haben den Ball wenn sie ihn bekommen haben nicht nach hinten gepasst, höchsten zur Seite, die haben sich einfach umgedreht und haben das Spiel nach vorne gesucht. Die spanische Mannschaft hat die meiste Zeit den attraktivsten Fußball gespielt, deshalb wünsche ich mir Spanien als neuen Europameister. Und wie gesagt ich hoffe, das England heute Abend auch noch rausfliegt. Die Niederlande hätten sich dann bis ins Finale gemogelt.
VfB Oldenburg 1897 - 3. Liga 2022/2023 - 15.04.2024 Beschluss Stadionneubau
Eisvögel USC Freiburg - 2022 Deutscher Meister - 2013 Deutscher Pokalsieger

Benutzeravatar
Schwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 22614
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: EM 2024

Beitrag von Schwede »

Steffen1897 hat geschrieben:
10.07.2024 07:43
Oh wie schlimm :roll: . Wenn sonst nix ist.
Ein paar hundert Euro für ein Halbfinalticket auszugeben ist die eine Sache.

Aber es dann nicht zu genießen und stattdessen sich selbst die Laune zu verderben indem man hasserfüllt dicke Backen macht und 90 Minuten einen einzigen Spieler auspfeift; dafür muss man schon ganz besonders fehlverdrahtet sein. :omg:
Gegen jegliche Gewaltaffinität in der Fanszene.

der neue cody
VfB-Megafan
Beiträge: 2477
Registriert: 20.03.2011 22:50
Wohnort: morpeth

Re: EM 2024

Beitrag von der neue cody »

spanien ist jetzt sicher großer favorit - wettquote nur um 1,60 auf den titel.

sie können sich einen tag länger ausruhen und auf das spiel vorbereiten. und england und holland sind nunmal nicht gerade dafür bekannt, große spiele zu gewinnen.

aber schauen wir erstmal, wen zwayer ins finale einziehen läßt
Das V steht für GmbH

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 4589
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: EM 2024

Beitrag von Lyrico »

Schwede hat geschrieben:
10.07.2024 12:50
Steffen1897 hat geschrieben:
10.07.2024 07:43
Oh wie schlimm :roll: . Wenn sonst nix ist.
Ein paar hundert Euro für ein Halbfinalticket auszugeben ist die eine Sache.

Aber es dann nicht zu genießen und stattdessen sich selbst die Laune zu verderben indem man hasserfüllt dicke Backen macht und 90 Minuten einen einzigen Spieler auspfeift; dafür muss man schon ganz besonders fehlverdrahtet sein. :omg:
Ich hätte sogar noch einen Hauch Verständnis dafür, wenn er was wirklich unsportliches gemacht hätte. Eine Tätlichkeit wie Zidane damals oder wenn er eine offensichtliche Schwalbe für einen entscheidenden Elfmeter genutzt hätte.

Aber so empfinde ich es auch als überflüssig und peinlich.
Nur der VfB

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 12494
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: EM 2024

Beitrag von Frank aus Oldb »

und bestimmt waren das alles deutsche die gepfiffen haben :roll:
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber
und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Bjoern_OL
VfB-Megafan
Beiträge: 539
Registriert: 06.12.2009 18:53
Wohnort: Lübeck

Re: EM 2024

Beitrag von Bjoern_OL »

Steffen1897 hat geschrieben:
10.07.2024 11:33
Jo geh dich auf der Straße festkleben und hoffe was zu ändern . Mit deinem Dulli gelaber hast du auch ne große Fresse im Internet. Wer im Glashaus sitz...
Go home in your Kindergarten.
Das zeigt jemand wieder sein wahres Gesicht. :)

Ganja
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6410
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Chicago

Re: EM 2024

Beitrag von Ganja »

Ein Hauch von Ballonseide weht durchs Forum. So ganz tot sind die 80er halt doch noch nicht.

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 12494
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: EM 2024

Beitrag von Frank aus Oldb »

england wirklich gut, niederlande zu langsam
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber
und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13851
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: EM 2024

Beitrag von BMP »

BMP hat geschrieben:
10.07.2024 12:34
Wir reden mal wieder von großen Fußballnationen Frankreich, England, Portugal deren Mannschaften, die was reißen können sollten? Haben sie nicht. Bei diesem Turnier sind sie allesamt glanzlos geblieben und haben nicht im Ansatz strahlen können. Frankreich konnte, musste mitspielen, wenn sie gegen Spanien eine Chance haben wollten. Spanien hat überwiegend nach vorne gespielt wenn sie den Ball hatten. Die haben den Ball wenn sie ihn bekommen haben nicht nach hinten gepasst, höchsten zur Seite, die haben sich einfach umgedreht und haben das Spiel nach vorne gesucht. Die spanische Mannschaft hat die meiste Zeit den attraktivsten Fußball gespielt, deshalb wünsche ich mir Spanien als neuen Europameister. Und wie gesagt ich hoffe, das England heute Abend auch noch rausfliegt. Die Niederlande hätten sich dann bis ins Finale gemogelt.
Es hat nicht sollen sein.

Vielleicht sollte ich jetzt auf England setzten, damit Spanien den Titel holt.
VfB Oldenburg 1897 - 3. Liga 2022/2023 - 15.04.2024 Beschluss Stadionneubau
Eisvögel USC Freiburg - 2022 Deutscher Meister - 2013 Deutscher Pokalsieger

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 12494
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: EM 2024

Beitrag von Frank aus Oldb »

die engländer waren besser, und der trainer hat tatsächlich bisher alles richtig gemacht.
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber
und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Ganja
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6410
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Chicago

Re: EM 2024

Beitrag von Ganja »

England kann also doch. Für Titelambitionen muss aber noch eine Schippe drauf. Das wird ein interessantes Finale - Passkünstler gegen Einzelkönner.

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 12080
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: EM 2024

Beitrag von Dino »

Letztlich sind die Niederländer mit ähnlichen Fehlern gescheitert wie wir.
Das Flügelspiel wurde vernachlässigt, die bespielbaren Räume dadurch selbst verengt.
Folge: Tempoverluste, Rück- und Querpässe ohne Raum- und Tempogewinn.
Unser Füllkrug-Problem, bzw. das des Bundestrainers hiess bei den Niederländern Weghost-Problem, war sber so ziemlich das gleiche.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

VfBLigaZwei
VfB-Megafan
Beiträge: 647
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg

Re: EM 2024

Beitrag von VfBLigaZwei »


Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Stark behaarter Nacktschläfer
Beiträge: 25288
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: EM 2024

Beitrag von Soccer_Scientist »

Das Schlimmste an dieser Europameisterschaft war Johannes B. Kerner.
„Ich glaube 2024 wird ein durchgängiges Feuerwerk an guten Nachrichten! :D (OLBurger)

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 4589
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: EM 2024

Beitrag von Lyrico »

Die Engländer sind zwar verdient im Finale, aber dort wird es richtig schwer. Die Niederländer waren zu ideenlos und langsam. Nur vereinzelt ging es mal schnell, ansonsten waren aber immer die Engländer schneller wieder hinten und haben sich ihre Überzahl in der Abwehr gesichert.
Vor allem nach der etwas wilden Anfangsphase als die Niederländer sich defensiv stabilisiert haben.

Die Engländer haben sich in Folge auch schwer getan das Niederländische Abwehrbollwerk zu überspielen. Die Niederländer standen dort teils mit 5er Abwehrkette oder zwei engen 4er Reihen vor ihrem Strafraum.

Der Versuch über Flanken (auch aus dem Halbfeld) kam viel zu selten, so dass die Engländer sich auch deutlich weniger Chancen als wir gegen Spanien rausspielen konnten.

Spielen die genauso gegen Spanien sehe ich keine Chance. Dafür stehen die Spanier zu sicher hinten als das die sich durchs Passspiel dort überrumpeln lassen.
Nur der VfB

Benutzeravatar
Malle
VfB-Megafan
Beiträge: 3454
Registriert: 02.05.2007 20:00
Wohnort: Oldenburg

Re: EM 2024

Beitrag von Malle »

Soccer_Scientist hat geschrieben:
11.07.2024 11:11
Das Schlimmste an dieser Europameisterschaft war Johannes B. Kerner.
Das möchte ich so unterschreiben.

der neue cody
VfB-Megafan
Beiträge: 2477
Registriert: 20.03.2011 22:50
Wohnort: morpeth

Re: EM 2024

Beitrag von der neue cody »

Malle hat geschrieben:
12.07.2024 07:06
Soccer_Scientist hat geschrieben:
11.07.2024 11:11
Das Schlimmste an dieser Europameisterschaft war Johannes B. Kerner.
Das möchte ich so unterschreiben.
ich kannte vor über 20 jahren mal einen dachdecker aus niebüll. der hat an einem haus gearbeitet, das kerner auf sylt hat bauen lassen.
der dachdecker erzählte mir, daß kerner die handwerker nicht zum richtfest eingeladen hatte und die maurer daraufhin einen fisch mit eingemauert hätten - und das würde dann ein paar jahre lang stinken.

ich weiß nicht, ob das so stimmt, aber ich mag die vorstellung, wie kerner in seinem haus sitzt und überlegt, wo der gestank herkommt.
Das V steht für GmbH

IG3P
VfB-Megafan
Beiträge: 2064
Registriert: 30.01.2007 15:45
Wohnort: Weserpampas

Re: EM 2024

Beitrag von IG3P »

Mein Tipp, 4:1 für Spanien.
Mitglied der Glaubensgemeinschaft VfB Oldenburg.

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 12080
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: EM 2024

Beitrag von Dino »

2:1 für Spanien, alles in allem auch ein verdienter Sieg, auch wenn er vom Spielverlauf her (wie schon gegen und) nicht unbedingt zwingend war. Mit anderen Worten, es hätte beide Male durchaus auch anders susgehen können.
Beindruckend war heute für mich vor allem das 1:0 für Spanien, eine Gemeinschaftsproduktion der beiden Aussenbahnspieler wie aus dem Lehrbuch. Auch die Qualität, die beiderseits durch die späten Wechsel noch reingebracht wurde, nötigt grossen Respekt ab.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Antworten