Geschichte

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, James, Soccer_Scientist, Kane

Benutzeravatar
Malle
VfB-Megafan
Beiträge: 3377
Registriert: 02.05.2007 20:00
Wohnort: Oldenburg

Geschichte

Beitrag von Malle »

Ich hab grad erfahren das der VfB die erste Deutsche Mannschaft war die nach dem 2.Weltkrieg ein Spiel im Ausland (Schweden) hatte

Friese
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5663
Registriert: 15.05.2006 00:59
Wohnort: New-York, Paris, London und der VfB!

Re: Geschichte

Beitrag von Friese »

Quelle?
http://www.harms-media.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Malle
VfB-Megafan
Beiträge: 3377
Registriert: 02.05.2007 20:00
Wohnort: Oldenburg

Re: Geschichte

Beitrag von Malle »

hab ich in irgendsonem Buch im Museum gelesen^^

Benutzeravatar
brünettes Luder
VfB-Megafan
Beiträge: 4856
Registriert: 04.06.2007 11:58
Wohnort: Osterode-Förste

Re: Geschichte

Beitrag von brünettes Luder »

stimmt. das habe ich auch schonmal gehört. ich glaube das habe ich bei feuerlein auf dem scheißhaus mal in diesem großen VfB buch gelesen
Zuletzt geändert von brünettes Luder am 27.03.2008 21:41, insgesamt 1-mal geändert.
Malt was in mein Mal-Gästebuch!
http://www.graphicguestbook.com/tarfull

Benutzeravatar
olly
VfB-Megafan
Beiträge: 4514
Registriert: 13.02.2007 17:32
Wohnort: Kreyenbrück
Kontaktdaten:

Re: Geschichte

Beitrag von olly »

ich möchte auch mal auf feuerleins donnerbalken!
Könntet ihr mit meinen Augen sehen...

Friese
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5663
Registriert: 15.05.2006 00:59
Wohnort: New-York, Paris, London und der VfB!

Re: Geschichte

Beitrag von Friese »

unbreakables ol - olli - hat geschrieben:ich möchte auch mal auf feuerleins donnerbalken!
Nur weil dort VfB-Lektüre rum liegt...! :P
http://www.harms-media.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10310
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Geschichte

Beitrag von Dino »

Das steht in der VfB-Chronik von Matthias Schachtschneider, die zum 100sten Jubiläum erschienen ist. Die liegt nicht nur in Herrn Feuerleins "kleinem Sitzungszimmer" herum, sie steht auch bei mir im Bücherregal.
Zuletzt geändert von Dino am 27.03.2008 21:46, insgesamt 1-mal geändert.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Sandra
Board Moderator
Beiträge: 5254
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Lauf a.d. Pegnitz

Re: Geschichte

Beitrag von Sandra »

In welchem Museum ist denn die Chronik vom VfB einzulesen?

Das wär ja mal was... Kulturschock! :wink:

Benutzeravatar
Schwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 21563
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Geschichte

Beitrag von Schwede »

Klingt wirklich interessant. Könnte mal jemand der die Chronik besitzt ne kurze Passage posten?

@luder: ich hoffe es sind noch alle Seiten drin. :wink:
Lebensmotto: "Verhalte dich so, dass alle rechten Arschlöcher, Verschwörungstheoretiker, Covidioten, Meinungsdiktaturbrüller, AfDler und Identitäre und alle Sarrazins und Maaßens dieser Welt einen Tobsuchtsanfall bekommen." Dann hast Du alles richtig gemacht im Leben.

Benutzeravatar
olly
VfB-Megafan
Beiträge: 4514
Registriert: 13.02.2007 17:32
Wohnort: Kreyenbrück
Kontaktdaten:

Re: Geschichte

Beitrag von olly »

Friese hat geschrieben:
unbreakables ol - olli - hat geschrieben:ich möchte auch mal auf feuerleins donnerbalken!
Nur weil dort VfB-Lektüre rum liegt...! :P
auftrag erkannt? ich kann mich nicht daran erinnern in deinem "gekachelten wohnzimmer" solch eine chronik gesehen zu haben. nungut, du hast ja noch ein paar tage zeit... :mrgreen:

nee, ernsthaft. wo kann man sich das buch angucken malle?
Könntet ihr mit meinen Augen sehen...

Benutzeravatar
MarS
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5866
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Celle

Re: Geschichte

Beitrag von MarS »

Ich glaube da steht nur, dass der VfB als erster deutscher Verein nach dem Krieg Freundschaftsspiele in Schweden absolviert hat, nicht grundsätzlich im Ausland.

Benutzeravatar
Malle
VfB-Megafan
Beiträge: 3377
Registriert: 02.05.2007 20:00
Wohnort: Oldenburg

Re: Geschichte

Beitrag von Malle »

war wohl doch kein Museum sondern die StadtBibliothek

Benutzeravatar
OlDigitalEye
VfB-Megafan
Beiträge: 2937
Registriert: 21.05.2007 12:58
Wohnort: OL-Osternburg

Re: Geschichte

Beitrag von OlDigitalEye »

Gib es zu Südschwede .... den Passus hast Du erfunden.. :mrgreen:
Jetzt auch mit FACEBOOK Account
http://www.flickr.com/photos/oldigitaleye/ - 174 000 Fotos

anonymusquidam
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 24
Registriert: 03.07.2007 23:15
Wohnort: Berlin-Friedrichshagen (Köpenick)

Re: Geschichte

Beitrag von anonymusquidam »

Malle hat geschrieben:Ich hab grad erfahren das der VfB die erste Deutsche Mannschaft war die nach dem 2.Weltkrieg ein Spiel im Ausland (Schweden) hatte
Es ist richtig! Der VfB Oldenburg wurde als 1. deutsche Mannschaft nach dem (glücklicherweise) verlorenen Weltkrieg II zu einem Freundschaftsspiel ins Ausland eingeladen, und zwar nach Schweden (1948?). Natürlich nicht zu Ligaspielen :D! Quelle (außerhalb VfB): müßte ich nachliefern! MWn 4:2 gegen Lulea o.s.ä.?

Thread "Geschichte"! Wer sagt mir innerhalb von 5 Minuten (und ohne Nachschlagen!): Wann fand das 1. Flutlichtspiel im "Donnerschwee" statt? Wer war der Gegner? Wie lautete das Ergebnis? Und!!!: Wie waren die äußeren Bedingungen? (Vorsicht: Ich war dabei!)

Wurde schon einmal "Live" von einem Spiel des VfB (aus dem "Donnerschwee") unter Flutlicht berichtet?

Viel Spaß bei den Antworten - falls jemand möchte!
Je weniger einer weiß, desto fester glaubt er an das, was er weiß (Platon)

Benutzeravatar
Schwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 21563
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Geschichte

Beitrag von Schwede »

OlDigitalEye hat geschrieben:Gib es zu Südschwede .... den Passus hast Du erfunden.. :mrgreen:
Nee, nicht wirklich. Außerdem zieht es mich ja eher Richtung nordische Inseln. Freie Wahl vorausgesetzt... :roll: :| (<- Fernweh)
Lebensmotto: "Verhalte dich so, dass alle rechten Arschlöcher, Verschwörungstheoretiker, Covidioten, Meinungsdiktaturbrüller, AfDler und Identitäre und alle Sarrazins und Maaßens dieser Welt einen Tobsuchtsanfall bekommen." Dann hast Du alles richtig gemacht im Leben.

Benutzeravatar
MarS
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5866
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Celle

Re: Geschichte

Beitrag von MarS »

Okay, also laut Chronik:
Dem 61jährigen "Sportvater" Wilhelm Wübbenhorst, politisch integer und mittlerweile erfahren in der Administration, gelingt es, mit der ersten Fußballmannschaft als erster deutscher Verein nach dem allein von Deutschland zu verantwortenden Verbrechen des Zweiten Weltkrieges in das neutrale Schweden zu mehreren Freundschaftsspielen eingeladen zu werden
Und eine Bildunterschrift:
Der VfB Oldenburg war im Juli 1949 der erste deutsche Verein, der nach dem Zweiten Weltkrieg zu Fußballfreundschaftsspielen in Schweden zu Gast war. Innerhalb von zehn Tagen absolvierte die 1. Fußballmannschaft fünf Spiele. Sie gewann 7:4 gegen IF Limhamn und 4:1 gegen Eslöv IK und verlor 1:2 gegen Kristiansand, 1:4 gegen eine Auswahl Schönens und 0:6 gegen SNE Helsingborg. (...)

Also wie gesagt geht es wohl eher nur um Schweden und nicht grundsätzlich ums Ausland, aber ist ja auch eigentlich egal...

Dirstar
VfB-Megafan
Beiträge: 3513
Registriert: 20.02.2007 11:04
Wohnort: Ammerland

Re: Geschichte

Beitrag von Dirstar »

anonymusquidam hat geschrieben:
Malle hat geschrieben:Ich hab grad erfahren das der VfB die erste Deutsche Mannschaft war die nach dem 2.Weltkrieg ein Spiel im Ausland (Schweden) hatte
Es ist richtig! Der VfB Oldenburg wurde als 1. deutsche Mannschaft nach dem (glücklicherweise) verlorenen Weltkrieg II zu einem Freundschaftsspiel ins Ausland eingeladen, und zwar nach Schweden (1948?). Natürlich nicht zu Ligaspielen :D! Quelle (außerhalb VfB): müßte ich nachliefern! MWn 4:2 gegen Lulea o.s.ä.?

Thread "Geschichte"! Wer sagt mir innerhalb von 5 Minuten (und ohne Nachschlagen!): Wann fand das 1. Flutlichtspiel im "Donnerschwee" statt? Wer war der Gegner? Wie lautete das Ergebnis? Und!!!: Wie waren die äußeren Bedingungen? (Vorsicht: Ich war dabei!)

Wurde schon einmal "Live" von einem Spiel des VfB (aus dem "Donnerschwee") unter Flutlicht berichtet?

Viel Spaß bei den Antworten - falls jemand möchte!

OK, hast uns kalt erwischt. ERZÄHL schon :mrgreen:
Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa!
Nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer!!!!

Godzilla77
VfB-Megafan
Beiträge: 3113
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Donnerschwee

Re: Geschichte

Beitrag von Godzilla77 »

...wobei Kristiansand allerdings in Norwegen liegt und Helsingborg ist doch der altbackene Name von Helsinki. Naja, egal. Hauptsache Schweden...

Skipper
VfB-Megafan
Beiträge: 330
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Berghausen

Re: Geschichte

Beitrag von Skipper »

Nee, Helsingborg ist schon in Schweden......;-)))

Kopiert von Wikipedia....

Helsingborg [?h?lsi??b?rj] (historisch auch Hälsingborg; hochdeutsch veraltet Helsingburg, niederdeutsch "Helseburch") ist eine Stadt im südschwedischen Schonen in der Provinz Skåne län. Sie hat 92.105 Einwohner (Stand 1. Januar 2007). Damit ist sie die achtgrößte Stadt Schwedens und nach Malmö die zweitgrößte Stadt Schonens. Helsingborg ist der Hauptort der gleichnamigen Gemeinde. Die Stadt ist ein bedeutender Industriestandort; ihr Hafen ist der zweitgrößte im Land.

Das mit der Hafenstadt weiß ein Skipper halt....;-)

Benutzeravatar
MarS
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5866
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Celle

Re: Geschichte

Beitrag von MarS »

Mailand oder Malmö, Hauptsache Italien...

Antworten